Ungehinderter Zugriff von oben:
Der Bodenförderer

Für höchste Qualitätsansprüche bei der Oberflächenbeschichtung und gleichzeitig unbehindertem Handling erweist sich der Schierholz Bodenförderer als die richtige Lösung. Der Bahnverlauf kann hierdurch „nicht sichtbar“ unter Flur verlaufen. Durch den Wegfall von Stahlbaustützen wird zudem Platz gewonnen.

Das modulare Power and Free Bodenfördersystem in kompakter Baugröße eignet sich für kleine bis mittlere Lasten. Das Schienensystem ist mit speicherfähigen Laufwerken, festem Puffermaß und der Möglichkeit zur Stapelmaßverlängerung ausgestattet.

Der Schierholz Bodenförderer ist steigfähig bis max. 45° und garantiert einen verschmutzungsfreien Teiletransport, da das Fördersystem unterhalb des Fördergutes verläuft. Es bietet eine unbehinderte Zugänglichkeit für die Bearbeitung des Fördergutes am laufenden System.